Tag 127 – Muttertag

Wenn ich Muttertag höre, denke ich nicht an Frühstück mit Schwiegermutter, Blumen auf dem Tisch und der Besuch bei der eigenen Mutter…

…ich denke da eher an dieses Zitat:

Die drei Collegefreundinnen Abbey, Jackie und Tina unternehmen jedes Jahr gemeinsam einen Campingausflug. Der diesjährige Ausflug verwandelt sich in einen Horrortrip, als sie nachts von zwei eigentümlichen Brüdern brutal überfallen und anschließend ins Haus der wahnsinnigen Mutter verschleppt werden. Dort müssen die Frauen zum Gefallen der Mutter gefoltert, vergewaltigt und gequält werden. Als Jackie aufgrund der grauenvollen Torturen stirbt, schwören Abbey und Trina erbarmungslose Rache.

Google Filminfo, 2022

Na, klingelt es? Ich gebe noch mal einen Tipp: Das war im Jahr 1980.

Daily Brief

Obwohl heute viel passiert ist, habe ich nur am Abend ein Foto geschafft.

Playlist

Das neue Album von Rammstein. Da muss man nicht viel zu sagen. Wer Rammstein nicht versteht, sollte sich mit der Geschichte der Band auseinandersetzen. Auch die beiden Konzertfilme in Paris und in New York sind sehenswert. Ich hoffe nicht, dass das wirklich das letzte Album ist!

Playlist des Tages auf Amazon Music.

Sport

Letzter Tag Pause, dann geht es wieder los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert