Tag 132 – Der TÜV in Deutschland…

…ist ja so ein Kapitel für sich! Wobei hier die Bezeichnung TÜV nur das Synonym für die notwendige Hauptuntersuchung (HU) ist. Um diese durchzuführen, gibt es vier Institutionen: TÜV, Dekra, Küs, GTÜ. Das ist mir nun folgendes widerfahren: Ich habe mein historisches Fahrzeug zu einer dieser Institutionen gebracht und eine ziemlich lange Mängelliste erhalten. Neben der nicht bestandenen AU und den einzustellenden Schweinwerfen, waren dort eine Anzahl von Schweißarbeiten beschreiben. Um die Fahrzeugsicherheit wieder herzustellen, bin ich am nächsten Tag in die Werkstatt meines Vertrauens. Nachdem wir das Licht eingestellt und die AU gemacht haben, sollte es an die Schweißarbeiten gehen. Wir haben keine defekten Stellen finden können! Um das das noch abzuklären, sind wir zu einer anderen der vier Institutionen gefahren und haben die Plakette bekommen…

Daily Brief

Sonne, blauer Himmel, Wind, Wolken und Wellen.

Playlist

Durch das hören der Filmmusik zu Top Gun bin wieder in den 80er hängen geblieben und habe mal überlegt, was es da noch für Filmmusiken gegeben hat. Ich denke, wenn ein Album den Geist der 80er Jahre wieder gibt, ist das das Album To Live an Die in L.A. von Wang Chung, zu dem gleichnamigen Kinofilm. Das ist der Film, in dem das Bungeejumping bekannt gemacht wurde. Zu sehen in der Szene, wo William Petersen von der Brücke springt. Petersen, aktuell in CSI: Vegas zu sehen, hat den Stunt damals selbst gemacht!

Playlist des Tages auf Amazon Music.

Sport

Morgens etwas für den Rücken und am Abend habe ich mein Auto mit dem Rad aus der Werkstatt geholt! Ganz CO2 neutral, zumindest hin;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.