Tag 19 – Klischeepflege

Der Reel an diesem Tag zeigt IT-Administratoren bei der Arbeit oder genauer bei der Klischeepflege. Warum machen die das? Weil es geht, das ist auch das allgemein gültige Motto in der IT. Aber das ist nicht der Hauptgrund, warum es immer ewig dauert, bis Supportanfragen bearbeitet werden.

Wie werden die Supportanfragen bearbeitet?

Ganz einfach! In den ersten 15 Minuten nach der Anfrage nichts machen. Damit lösen sich 50 % aller Probleme von selbst, weil die User:innen es selbst noch einmal versuchen. Dann das Gerät neu starten. Das löst weitere 40 % der Probleme in der IT. Für die restlichen 10 % ruft man einen externen Spezialisten.

Daily Brief

Ein Klassiker auf Instagram.

Sport

Läuft:-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert